Die Abtsbenediktion von Abt Michael Maier OPR fand am Sonntag 03.03.2013 mit Bischof Dr. Roald Flemestad statt

Bei der Abtsbenediktion unseres neues Abtes Pater Michael Maier OPR um 11 Uhr am Sonntag 03.03.2013 – dritter Fastensonntag – kamen viele Freunde, Ordensangehörige und Geistliche. Die Kapelle war speziell für diese Gelegenheit festlich geschmückt, mit der Farbe Weiß.
Bischof Dr. Roald Nicolai Flemestad aus Norwegen hielt den Gottesdienst, während dem er unserem Pater Michael Maier, dem von uns gewählten Abt, die Abtbenediktion gab. Das Thema der ergreifenden Predigt unseres Bischofs Roald Nicolai war natürlich „der gute Hirte“ und dessen Botschaft „Weide meine Schafe“, die erstmals von  Christus zum Heiligen Petrus gegeben, und dann zu seinen jeweiligen Nachfolgern… eine ununterbrochene Kette bis zu Abt Michael.

Aus nah und fern waren die Teilnehmer angereist.

Pater Michael war viele Jahre lang Wegbegleiter und Stellvertreter von Abt Klaus. Mit seiner Wahl wünschen wir uns einerseits, dass die Kontinuität in unserem Orden gewahrt bleibt,  andererseits freuen wir uns sehr auf die neuen Akzente, die Abt Michael während seiner künftigen Amtszeit setzen wird!

Deshalb wünschen wir uns heute besonders, dass auch Sie unseren neuen Abt Pater Michael so treu unterstützen werden, wie Sie all die Jahre Pater Klaus zur Seite gestanden sind. Denn nur mit Ihrer Hilfe können wir unser Werk fortsetzten!

Nach dem Festgottesdienst lud Pater Michael zum gemeinsamen Essen im Kloster St. Severin ein.

Zum Artikel über die Wahl des neuen Abtes.


(Alle Fotos von Klaus Kerekes. © Klaus Kerekes und Abtei St. Severin)

This entry was posted in Artikel zum Kloster St. Severin, Artikel zum Orden von Port Royal, Vergangene Veranstaltungen / Märkte / Feste and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.