Neue Gemeinschaft in Polen in den Orden von Port Royal aufgenommen

Am Wochenende vom 20-21 Oktober 2012 hat der Generalvikar des Ordens von Port Royal P. Michael H.Maier OPR in Polen eine neue Gemeinschaft aufgenommen. Der Name ist “Gemeinschaft vom Barmherzigen Samariter”, kanonisch errichtet als Institut von regulierten Oblaten. Die Gemeinschaft untersteht direkt dem Abt vom Kloster St. Severin und ist ein unselbständiges Haus unter dem Dach der Abtei. Pater Thomas Rybka wurde zum Superior ernannt. Die Gemeinschaft leitet und führt das Haus “Samaritanien”, ein geistliches Wohnstift mit ca. 46 Stiftsherren und Damen in Warschau, Polen.

On October 20-21,2012 the Vicar General of the Order of Port Royal, Prior Dom Michael H. Maier OPR on a Visitation in Warsaw Poland has formally established the Community of the good Samaritan as a canonically erected Institute of regulated Oblates. On Sunday 21 in a german Mass, translated into polish, Dom Michael received the first six Candidates through taking of Promises and Oblation into the new Community. The Rev. Fr. Tomasz Rybka was appointed Superior for the Community. Seat of the Community is SAMARITAN HOUSE in Warsaw, Poland.

This entry was posted in Artikel zum Kloster St. Severin, Artikel zum Orden von Port Royal, Gottesdienste, Vergangene Veranstaltungen / Märkte / Feste and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.